Stauferland

 

Schwäbisch Gmünd

Älteste Stauferstadt / Spaziergang durch ein Bilderbuch der Geschichte

Schwäbisch GmündMit zahlreichen Superlativen kann Schwäbisch Gmünd aufwarten: älteste Stauferstadt mit einem der schönsten und größten Marktplätze in ganz Süddeutschland. Hier reiht sich Gebäude an Gebäude wie aus dem Bilderbuch der Geschichte: Spital zum Heiligen Geist, die Grät, Kornhaus, Schwörhaus, Franziskanerkirche, prächtige mittelalterliche und barocke Pfarr- und Kapitelhäuser. Ein Ausflug hierher gleicht einem Spaziergang durch ein Bilderbuch der Geschichte. Keine Beschreibung ersetzt den Eindruck, den man hier staunend erfährt. Verschiedene Museen gewähren einen faszinierenden Blick in die reiche Tradition Gmünder Handwerksgeschichte, vor allem der Huf- und Wagenschmiede sowie der Gold- und Silberschmiede.

Zu einem verträumten Spaziergang lädt der Stadtgarten Schwäbisch Gmünds ein. Hier steht das 1780 errichtete Rokokoschlößchen.

Im Osten der Parkanlage befindet sich das imposante barocke Eingangsportal, an der Nordseite das reizvolle Geigerbrünnele, und im Süden die barocke Sonnenuhr mit Obelisk.

Historie

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Gmünd 782, von Stauferkönig Konrad III. wurden dann im 12. Jahrhundert die Stadtrechte verliehen. Die erste urkundliche Erwähnung als Stadt erfolgte 1162, was 850 Jahre später, im Jahre 2012, mit zahlreichen Jubiläumsfeierlichkeiten groß begangen wird. Im 13. und 14. Jahrhundert gründeten Franziskaner, Dominikaner und Augustiner Klöster. Mitte des 13. Jahrhunderts entstand die Johanniskirche, Anfang des 14. Jahrhunderts wurde mit dem Bau des gotischen Münsters begonnen.

Sehenswürdigkeiten

Tipp

Die Stadt Schwäbisch Gmünd bietet Ihnen noch eine Vielzahl weiterer Sehenswürdigkeiten. Auch in den verschiedenen Stadtteilen und Vororten der ältesten Stauferstadt gibt es noch viel zu sehen. Fragen Sie im i-Punkt Schwäbisch Gmünd nach weiteren Sehenswürdigkeiten. Dort berät man Sie ausführlich und gibt Ihnen gezielt Informationen.

Freizeit

Info

i-Punkt am Marktplatz
Marktplatz 37/1
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 / 603-4250 oder 19433
Fax 07171 / 603-4299
E-Mail: tourist-info@schwaebisch-gmuend.de
www.schwaebisch-gmuend.de